Unterkunft

Wir bei uns auf dem Fastenhof halten die Auszeit vom Alltag für das Wichtigste beim Fasten überhaupt. Es ist aus unserer Sicht absolut sinnvoll, die gewohnte Umgebung zu verlassen und sich für das Fasten einen besonderen Ort auszusuchen. Dann wird auch die seelische Ebene angesprochen und der Erfolg der Fastenauszeit ist ungleich höher. Wir haben das Glück, von wunderbarer Natur umgeben zu sein. Die Stille der menschenleeren Landschaft, die klaren Seen und die ausgedehnten Wälder mit zum Teil über hundertjährigen Bäumen aktivieren das Immunsystem und lassen innere Freude aufkommen.

Hier auf dem Fastenhof möchten wir Ihnen eine ganz besondere Auszeit und eine Atmosphäre der Entschleunigung bieten. Wir kümmern uns liebevoll darum, dass Sie Ihren Alltag hinter sich lassen können und sich trotzdem wie zu Hause fühlen. Ihre wohlverdiente Auszeit liegt uns am Herzen und Sie müssen sich um nichts kümmern. Unser denkmalgeschützter Vierseitenhof besteht aus verschiedenen Gebäuden, die wir nach und nach mit ökologischen und historischen Baumaterialien und unserem ganzen Herzblut restauriert haben.

Um Ihnen optimale Bedingungen für Ihre Fastenauszeit zu bieten, haben wir alle unsere Gebäude hochwertig und bewusst minimalistisch ausgestattet. Wie auch beim Fasten ist ja weniger bekanntlich oft mehr, denn das Geheimnis liegt im Weglassen. Bei der Wiedererlangung von Klarheit und Zielfokus wird Sie die Beschränkung auf das Wesentliche während Ihrer Fastenauszeit unterstützen. Auf jeglichen modernen Komfort müssen Sie deshalb natürlich nicht verzichten. Wir haben uns über viele kleine Details Gedanken gemacht und Ihre Unterkunft liebevoll gestaltet.

Wir betreuen 6 bis maximal 18 Teilnehmer während einer gemeinsamen Auszeit auf unserem Fastenhof. Während der Fastenwochen beherbergen wir ausschließlich Fastengäste auf unserem Hof. Sie können je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen, verschiedene Unterbringungsvarianten wählen, um unser Angebot zu nutzen. Bis zur Fertigstellung unseres Gästehauses im Herbst dieses Jahres stehen auf unserem Fastenhof nur begrenzte Unterbringungsmöglichkeiten zur Verfügung und wir kooperieren mit weiteren Anbietern in unserem Dorf. Ihre Auszeit können Sie in einer unserer drei komfortablen 4-Sterne-Ferienwohnungen, in unserer urigen Heuherberge, oder in unserem kleinen Appartement verbringen. In unserem Gästehaus entstehen weitere 9 behagliche Zimmer mit besonderem Flair, die als Einzel- oder Doppelzimmer genutzt werden können. Voraussichtlich ab Herbst dieses Jahres können wir die ersten Gäste dort beherbergen.

Ferienwohnungen

Wer Großzügigkeit und Komfort liebt, dem stehen unsere drei 4-Sterne Ferienwohnungen zur Verfügung. Die Preise richten sich danach, ob Sie im eigenen Einzelzimmer mit einer weiteren Person eine Wohnung mit Bad teilen, oder ob Sie ein Appartement für sich alleine oder als Doppelzimmer nutzen möchten.

Heuherberge

Unsere Heuherberge steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie sich nach dem Motto „weniger ist mehr“ wieder auf die Dinge besinnen möchten, die im Leben wirklich wichtig sind. Es ist eine preisgünstige, nicht beheizbare Gemeinschaftsunterkunft und Sie schlafen mit Ihrem Schlafsack im duftenden Heu. Im Erdgeschoss sind moderne Sanitärräume mit Toiletten, Waschräumen und Duschen vorhanden. Rückzugsmöglichkeiten bestehen bei schönem Wetter im Garten (Hängematte, Liegestühle, Ruheinseln), sonst im Gartenhaus oder in der Yogascheune.

Die Unterkunft Heuherberge des Fastenhofs
Der ideale Ort für Ihre Fastenauszeit

Unsere Kooperationspartner

Weitere Ferienwohnungen, Einzel- oder Doppelzimmer, stehen bei unseren Kooperationspartnern im Haus Elsenhöhe, im Zechliner Hof und in der Pension Hercher zur Verfügung. Die Unterkünfte sind alle fußläufig von unserem Fastenhof aus erreichbar. Mit den einzelnen Häusern haben wir Sonderkonditionen vereinbart und übernehmen die Buchung gerne für Sie. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Gartenhaus

In unserem idyllischen Gartenhaus nehmen wir unsere Fastenmahlzeiten während Ihrer Fastenauszeit ein und treffen uns zu Gesprächsrunden und Vorträgen. In der kälteren Jahreszeit sorgt ein Kaminofen dort für gemütliche Wärme. Hier liegt auch eine umfangreiche Literaturauswahl zu Fasten- und Gesundheits-Themen für Sie zum Ausleihen bereit.

Weiße Bank neben Blumen auf dem Fastenhof

Sauna

Der ehemalige Taubenstall wird nun als Saunahaus genutzt. Die angenehme Wärme der Sauna unterstützt den Entgiftungs- und Entschlackungsprozess beim Fasten. Nach den Saunagängen können Sie draußen, oder in unserem fußbodenbeheizten Sanitärbereich der Heuherberge duschen. Danach im Freien eine unserer Ruheinseln aufsuchen, oder im besinnlichen Ruhebereich der Yogascheune lesen und entspannen. Auch in der kalten Jahreszeit gibt es nichts Schöneres, als nach einem Saunagang draußen an der frischen Luft in einem warmen Schlafsack gemütlich eingepackt zu ruhen.

Yogascheune

Yoga und Meditation gehören unserer Ansicht nach unbedingt zu einer Fastenauszeit. Diese Kurse werden in unserer besinnlichen „Yogascheune“ angeboten. Auch hier haben wir durch die Verlegung einer Fußbodenheizung unter dem behaglichen Holzfußboden Wert gelegt auf wohltuende Wärme, denn beim Fasten kann man leicht frösteln. Yogamatten, Decken und Kissen stehen für alle Teilnehmer ausreichend zur Verfügung. Abgetrennt wird der Yoga-Bereich durch ein großes Bücherregal, auf dessen anderer Seite ein wohnlicher Lesebereich mit gemütlichen Sofas, Tischen, Sesseln und Stühlen zum Lesen und Teetrinken einladen.

Fastenhof - Yoga als Teil des Fastenkurses

Lehrküche und Hofladen – alles für die Aufbautage nach der Fastenauszeit

Neben der Scheune, im ehemaligen Schweinestall, befindet sich unser Hofladen mit viel Selbstgemachtem, Obst und Gemüse aus unserem Bauerngarten, sowie einigen Produkten rund um gesunde Ernährung. Wer möchte, kann hier Alles für die Aufbautage nach der Fastenauszeit einkaufen. Während unserer Basenfastenkurse stellen wir auch gemeinsam basische Mahlzeiten in unserer Lehrküche her.